Alle Bilder anzeigen
Objekt-Nr.: 202105
Mieten 1.000,- €

*** Wunderschön und etabliert – Blumenladen abzugeben ***

Lingener Straße 2, 49577 Ankum (auf Karte anzeigen)

Objektart Gewerbeeinheit
Kaltmiete 800 €
NKVZ 200,00
Gesamtmiete 1.000 €
Kaution 2.400 €
Provision 3 Monatsmieten kalt zzgl. 19 % MwSt
Baujahr 1979
Nutzfläche 197 m²
Grundstück 150 m²
Gewerbeeinheiten 1
Stellplatz vorhanden
Frei ab 01.08.2021
Auch zu finden auf:
  • Immobilienscout24
  • Immonet
  • Immowelt
  • 1a Immobilien

Objektbeschreibung

Von Beruf aus Menschen Freude machen: Blumen verkaufen ist Ihre Leidenschaft und Sie wollen Ihren eigenen Blumenladen eröffnen? Sie sind kreativ, haben Unternehmensgeist und  einen Sinn für den besonderen Zusatzservice?

Dann sind Sie hier fündig geworden! Wegen einer fehlenden Nachfolgeregelung steht dieser über Jahrzehnte etablierte Blumenladen zur Vermietung. Er liegt an einer stark befahrenen Bundesstraße – zentrumsnah – gegenüber dem Besucherparkplatz eines Krankenhauses. Hier werden Sie gesehen!  

Der angebotene Laden besteht aus einem Verkaufsraum mit einer großen Schaufensterfront mit bodentiefen Fenstern, einem dahinter liegenden Binderaum indem Sie Ihre Waren und Produkte arrangieren können, einem kleinen Büro sowie einer Toilette.

Ein großer Kellerraum bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Blumen frisch zu lagern sowie viel Stauraum für Ihr Dekorationsmaterial u. sonstige Waren. Ein teilüberdachter Pflanzenhof mit Pflanztischen sowie eine Freifläche vor der Schaufensterfront zur Präsentation Ihrer Waren und Saisonartikel runden das Angebot ab.

Sollten Sie Spaß am Umgang mit Blumen, Pflanzen und Kunden haben – zögern Sie nicht – sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Sie! 

Auch jede andere Verwendung dieser Räumlichkeiten ist denkbar. Kommen Sie und erzählen uns gerne in einem Besichtigungstermin von Ihren Ideen!

Besonderheiten

 

Wasser: im Innenbereich – Stadtwasser

 im Außenbereich – eigener Brunnen 

Die im Grundrissplan verzeichnete Kellerzufahrt wurde geschlossen.

Provision: 3 Monatsmieten „kalt“

Nettokaltmiete mtl: € 800,00 – verhandelbar

NKVZ mtl.: € 200,00

Bruttowarmmiete mtl. € 1.000,00

zzgl. 19 % MwSt

Besichtigungstermine nach Vereinbarung

Freistellung zum: 01.08.2021

Der Energieausweis befindet sich zurzeit in Bearbeitung

 

Ausstattung

Das Angebot besteht aus:

  • Verkaufsraum: ca. 80 qm Nutzfläche – stufenloser Zugang
  • Binderaum: ca. 26 qm Nutzfläche
  • Büro: ca. 11 m² Nutzfläche
  • Toilette: ca. 2 m²
  • Keller: ca. 78 m²
  • Pflanzenhof: ca. 45 qm Außenfläche (teilüberdacht)
  • Freifläche vor dem Schaufenster: ca. 105 m²
  • Pflegeleichter Fliesenboden
  • Arbeitstische
  • Pflanztische
  • Ausrichtbare Lichtstrahler
  • Wasseranschluss – Waschbecken
  • Lichtkuppel im Verkaufsraum u. im Binderaum als zusätzliche Lichtquelle
  • Heizung – Öl
  • Fußbodenheizung im Verkaufsraum
  • Büro + Toilette mit Radiatoren
  • Binderaum + Keller ohne Heizung
  • Stromabrechnung über Zwischenzähler

Energie

Energieausweis befindet sich zurzeit in Bearbeitung
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Gas

Lage

Ankum ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und liegt etwa 35 km nordwestlich der Stadt Osnabrück in einer wunderschönen waldreichen Hügellandschaft des Naturparks „Nördlicher Teutoburger Wald – Wiehengebirge“ und ist mit seinen derzeit rd. 7.300 Einwohnern Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Bersenbrück. Er ist ein beliebter Urlaubs- u. Erholungsort, insbesondere für reitsportliche Touristen, Tennisfreunde u. Golfliebhaber.

Ankum bietet nicht nur seinen Einwohnern sondern auch den umliegenden Gemeinden günstige u. qualitativ hochwertige Einkaufsmöglichkeiten. Die Gemeinde verfügt über eine sehr gute Infrastruktur mit attraktivem Ortskern, zertifizierten Kindergärten, gut ausgestatteten Schulen (Grund- Haupt- u. Realschule) u. nahegelegener weiterführender Schule (Gymnasium Bersenbrück, Entfernung ca. 6 km).

Durch die verkehrsgünstige Lage an der Autobahn A1 liegen Osnabrück, Münster, Oldenburg u. Bremen sozusagen vor der Haustür. Auch die Nordsee und die Niederlande sind schnell zu erreichen.

 

Tourismus

Aufgrund der günstigen Lage Ankums mit hohem Erholungswert im Naturpark „Nördlicher Teutoburger Wald – Wiehengebirge“, außerdem durch die geschichtliche Bedeutung mit den zahlreich hinterlassenen Sehenswürdigkeiten sowie die günstigen Ausgangsbedingungen durch die Existenz an vorteilhaften Freizeiteinrichtungen wie Reitsporthallen, Golfplatz und Tennisanlagen übt Ankum einen hohen Reiz auf Touristen aus.                                     

Ob „Urlaub auf dem Bauernhof“ in verträumter, waldreicher Umgebung, die zum Wandern einlädt, ob Aufenthalt in einem der Ankumer Hotels, um aktive Tage mit Reiten, Tennis und Golf zu verbringen, ob Ferien auf dem Jugendzeltplatz Aslage in Gruppen oder mit der Familie zu vielfältigen Freizeitmöglichkeiten an den nahegelegenen Alfsee in Alfhausen/Rieste. Ankum hat allen Alters- und Interessengruppen etwas zu bieten. 

Für Wanderfreunde steht ein Wegenetz von rund 150 km zur Verfügung. Gut ausgeschilderte Radwanderwege laden zu Touren durch die nähere und entferntere Umgebung ein.

Der „Waldlehrpfad Kunkheide“, der „prähistorische Lehrpfad“ im Giersfeld/Westerholte, sowie der Waldsportpfad in Tütingen bieten weitere Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung.

Historisch interessierten Menschen bietet sich eine Fülle von Sehenswürdigkeiten: der „Artländer Dom“ mit den Marktbögen, das Heimathaus, mittelalterliche Steinwerke, stattliche Fachwerkbauernhöfe in der Umgebung, das Kreismuseum in Bersenbrück und die Ausgrabungsstätte der Varus-Schlacht in Kalkriese.

 

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Ankum besitzt in mehrfacher Hinsicht Vorteile.

Als erstes zu nennen ist die günstige Verkehrslage, die es Betrieben leicht macht, Waren ein- und auszuführen. In kurzer Zeit erreicht man bequem die Autobahnanschlussstellen der A1 Richtung Bremen und Osnabrück (Holdorf ca. 20 km + Wallenhorst ca. 25 km).  

Zahlreiche Betriebe verschiedenen Gewerbes und unterschiedlicher Größe sind in Ankum ansässig. Für weitere Unternehmen hält die Gemeinde Flächen zur Verfügung.                                                   

Einen weiteren Vorteil besitzt Ankum als Einkaufsstandort. Einerseits ist Ankum für Handelsunternehmen aufgrund der enormen Einwohnerzahlenentwicklung lohnender Standort, andererseits bietet es Kundinnen und Kunden nicht nur aus Ankum, sondern auch aus den umliegenden Gemeinden günstige und qualitativ hochwertige Einkaufsmöglichkeiten.

Galerie

Nehmen Sie Kontakt auf!

    *
    *
    *
    *
    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung