Alle Bilder anzeigen
Objekt-Nr.: 92018
Mieten 820,- €

Neubau-Erstbezug zweier Doppelhaushälften in Fürstenau-Schwagstorf

Im Apfelbaumland 54, 49584 Fürstenau-Schwagstorf (auf Karte anzeigen)

Objektart Haus
Kaltmiete 740 €
NKVZ 80,00
Gesamtmiete 820 €
Kaution 1.400 €
Provision Vermieterprovision
Baujahr 2019
Etage EG + OG
Wohnfläche 115,76 m²
Grundstück 307 m²
Bebaute Fläche 238 m²
Zimmer 4
Wohneinheiten 1
Stellplatz vorhanden
Frei ab 01.02.2020
Auch zu finden auf:
  • Immobilienscout24
  • Immonet
  • Immowelt
  • 1a Immobilien

Objektbeschreibung

Hier präsentieren wir Ihnen zwei neuwertige identische Doppelhaushälften, die ab dem 01.02.2020 zum Bezug bereitstehen. Diese attraktiven Doppelhaushälften werden zurzeit errichtet und bieten Ihnen daher die Möglichkeit auf einen Erstbezug. Hier profitieren Sie von hochwertigen Ausstattungsdetails sowie von einer Wohnfläche von je 115,76 m² .Diese bieten auf 4 Zimmer verteilt auf 2 Etagen viel Platz zum Wohlfühlen.

Sie betreten im Erdgeschoss den Flur, von dem aus Sie dank der vorteilhaften Raumaufteilung alle Räumlichkeiten erreichen. Das helle und geräumige Wohnzimmer schließt direkt an die offene Küche an und vermittelt somit den modernen Stil des „Open Living“. Die offene Raumgestaltung schafft ein zeitgemäßes Wohngefühl und ermöglicht eine optimale Wohnflächennutzung. Weiterhin erreichen Sie hier die herrliche Terrasse, die zu entspannten Stunden im Freien und zum gemütlichen Verweilen einlädt. Ein Gäste-WC und ein praktischer Hauswirtschaftsraum runden das Raumangebot dieser Etage ab. 

Die Treppe im Flur führt Sie ins Obergeschoss, in dem sich ein Schlafzimmer und 2 Kinderzimmer befinden. Weiterhin erwartet Sie hier ein modernes Tageslichtbad mit Wanne und Dusche. Für ein zusätzliches Maß an Wohnkomfort können Sie sich im gesamten Haus an einer Fußbodenheizung erfreuen.  

Das umliegende Grundstück bietet mit ca. 307 m² Fläche je Doppelhaushälfte ausreichend Platz zur Verwirklichung Ihrer Gartenträume. Zu guter Letzt gehört zum Objekt ein Carport mit Geräteraum, in dem Sie bequem Ihren PKW und Ihre Gartengeräte abstellen können. Ein Stellplatz für ein weiteres Auto ist ebenso vorgesehen.

 

 

Besonderheiten

Sonstiges: 

Miete „kalt“ mtl. € 670,00

Miete Carport mit Geräteraum: mtl. € 30,00

Nutzungsgebühr Küche: mtl. € 40,00

NKVZ mtl. € 80,00 

Energie (Luftwärmepumpe), Strom, Wasser, Abwasser, Grundsteuer u. Kosten für die Müllentsorgung sind direkt an den Versorger / Dienstleister zu bezahlen.  

Kaution: 2 Monatsmieten kalt: € 1.400,00 ( € 700,00 x 2)

Hausansichten, Wohnflächenberechnung und Grundrisse – siehe eingefügte Dokumente. 

Vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin! Nutzen Sie hierfür bitte ausschließlich das Kontaktformular! Bei bestätigtem Interesse sind folgende Unterlagen einzureichen:                                  

 Freiwillige Mieterselbstauskunft

Ausweiskopie

Schufa-Selbstauskunft

Verdienstbescheide der letzten drei Monate

Mietschuldenfreiheitsbescheinigung vom derzeitigen Vermieter 

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben.

 

Ausstattung

2 Doppelhaushälften zum Erstbezug (01.02.2020)

Terrasse (8 m²) mit Garten

Hochwertige Ausstattung

Großes Wohnzimmer mit offener Küche

Einbauküche mit Markengeräten (U-Form mit Theke)

Kunststofffenster mit 3-fach-Verglasung

Elektrische Jalousien

Hochwertiger Venylbelag

Fußbodenheizung im EG und OG

Tageslichtbad mit Wanne und Dusche

Luftwärmepumpe

Carport mit Geräteraum

Grundstück: Grundstücksgröße insgesamt 614 m² – je Doppelhaushälfte ca. 307 m²

Ruhige Wohnlage

Energie

Energieeffizienzklasse A+
Endenergiebedarf 26 kWh/(m²*a)
Energieausweis Energiebedarfsausweis
Ausgestellt 17.09.2019
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Luftwärmepumpe
Baujahr (laut Energieausweis) 2019

Lage

Die beiden Doppelhaushälften befinden sich in Schwagstorf, einem Stadtteil der Stadt Fürstenau im Osnabrücker Land (Niedersachsen). Der Ort liegt direkt an der Bundesstraße 214 zwischen Lingen und Osnabrück am Rande des Teutoburger Waldes. Die Bundesautobahnen A1 (Nord-Süd-Verbindung), die A30 (Ost-West-Verbindung) und die A31 (Emden-Oberhausen) sind jeweils in etwa 30 Minuten zu erreichen.  

Für den Nahverkehr ist der nächste Bahnhof in Bersenbrück (ca. 20 km) oder Ibbenbüren (ca. 35 km) entfernt. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist in Münster/Osnabrück (FMO) (ca. 60 km). Es fährt stündlich die Buslinie 610 von Fürstenau nach Osnabrück, ferner gibt es im gleichen Takt Busverbindungen nach Quakenbrück und (mit Umstieg in Ankum) nach Bersenbrück.

 Die Gemeinde zählt zurzeit  ca. 1.300 Einwohner und verfügt über ein starkes Gemeinschaftsleben.  

Umgeben von Feldern und Wiesen genießen Sie im Ortsteil Schwagstorf vor allem viel Ruhe und profitieren dennoch von einer ausgebauten Infrastruktur. So befinden sich mehrere Geschäfte und Discounter des täglichen und mittelfristigen Bedarfs in unmittelbarer Nachbarschaft.                                           

In unmittelbarer Umgebung der Immobilie erwarten Sie ein Sportverein mit 2 Spielplätzen sowie Tennisplätze. In Schwagstorf gibt es einen Kindergarten, einen Sprachheilkindergarten, eine  Grundschule sowie eine Haupt- und Realschule mit Internat.

Tourismus

Das Osnabrücker Land mit der Samtgemeinde Fürstenau und seiner Umgebung bieten eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Radwandern auf landschaftlich reizvollen Strecken bieten herrliche Einblicke in die Schönheit der Natur. Wandern auf beliebten Wanderwegen über die Höhen von Teutoburger Wald und Wiehengebirge. Entdecken Sie das nahegelegene Artland, dessen Fachwerkhöfe zu den schönsten in Deutschland zählen. Gehen Sie ihrem Lieblingssport nach. Mehrere 18-Loch-Golfplätze warten in der näheren Umgebung auf ihren Besuch. „Große Geschichte“ und kulturelle Veranstaltungen auf hohem Niveau erwarten Sie im ganzen Osnabrücker Land. Neben einer Vielzahl von Hotels gibt es auch ein großes Angebot an speziellen Übernachtungsmöglichkeiten. Ob Schlafen im Heu, Übernachtung im Kloster, Übernachtung in restaurierten Eisenbahnwaggons und viele weitere außergewöhnliche Erlebnismöglichkeiten.

Wirtschaft

Geprägt wird die Samtgemeinde Fürstenau von Unternehmen des Verpackungsmaschinen- baus sowie der Möbelindustrie. In der näheren Region wird die Wirtschaftsstruktur maßgeblich von der Industrie mit den Schwerpunktbranchen Metallverarbeitung, Fahrzeugbau, Elektrotechnik, Möbel, Papier und Druck, Textil und Nahrungsmittel bestimmt.

                       

Nehmen Sie Kontakt auf!

*
*
*
*
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung