Alle Bilder anzeigen
Objekt-Nr.: 072019
Mieten 950,- €

Helle, moderne Büro- und Praxisräume in zentraler Lage von Bersenbrück

Lindenstraße 3, 49593 Bersenbrück (auf Karte anzeigen)

Objektart Gewerbeeinheit
Kaltmiete 800 €
NKVZ 150,00
Gesamtmiete 950 €
Provision 1.904,00 incl. 19 % MwSt
Baujahr 2009
Etage 1. OG
Gewerbefläche 125 m²
Räume 5
Stellplatz vorhanden
Frei ab ab sofort
Auch zu finden auf:
  • Immobilienscout24
  • Immonet
  • Immowelt
  • 1a Immobilien

Objektbeschreibung

In zentraler Lage von Bersenbrück befinden sich auf ca. 125 qm fünf Büros mit Nebenräumen, die teilweise mit zwei Arbeitsplätzen belegt werden können, eine Toilette und eine kleine Teeküche. 

Die Räume befinden sich im 1. Obergeschoss eines modern, gemischt genutzten Gebäudes. Der Zugang zu den Räumen kann über einen Personenaufzug barrierefrei erfolgen. Zu den Nachbarn gehören eine Steuerberatungskanzlei und mehrere Wohnungen.

Parkplätze zur Mitbenutzung sind im Innenhof vorhanden, sowie öffentliche Parkplätze sind an der Straße zu finden. Von hier aus haben Sie eine gute Anbindung an den Straßenverkehr sowie auch an den Bahnverkehr (Bahnhof ca. 10 Gehminuten entfernt). 

In unmittelbarer Umgebung befinden sich verschiedenste Einzelhändler, Banken sowie Behörden und Ämter.

Ausstattung

Eckdaten / Ausstattung: 

Büro-/Praxisfläche

Baujahr des Gebäudes: 2009

Lage: 1. Obergeschoss

Fahrstuhl: Personenaufzug 

5 Büroräume zzgl. Nebenräume

Fläche: ca. 125 qm

Kaltmiete: € 800,00

NKVZ: € 150,00 (Heizkosten sind in den Nebenkosten enthalten)

Warmmiete: € 950,00 

Energie/Versorgung: Fernwärme / Zentralheizung

EDV-Verkabelung

DSL-Anschluss

Fußboden: Teppichboden

Fenster: Kunststofffenster 

Vermietung: frei – per sofort

Endenergiebedarf: Heizwerk, regenerativ 78,3 kWh/(m²a)

Strom-Mix: 16,5 kWh/(m²a)

Endenergiebedarf Gebäude: 94,8 kWh/(m²a)

Energiebedarfsausweis v. 25.04.2014

Courtage: € 1.904,00 incl. 19 % MwSt (2 Monatsmieten „kalt“)

Energie

Endenergiebedarf 94.8 kWh/(m²*a)
Energieausweis Bedarfsausweis
Ausgestellt 25.04.2014
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Fernwärme regeneativ
Baujahr (laut Energieausweis) 2009

Lage

Bersenbrück ist eine Stadt an der Hase und Verwaltungssitz der Samtgemeinde Bersenbrück im Landkreis Osnabrück in Niedersachsen. Sie ist in 7 Ortsteile gegliedert und es leben rd. 8.500 Einwohner in der Stadt,  die zwischen den Ankumer Höhen und den Dammer Bergen liegt. Bersenbrück ist seit 1956 Stadt. Die Samtgemeinde besteht aus den sieben Mitgliedsgemeinden Bersenbrück, Ankum, Alfhausen, Eggermühlen, Gehrde, Kettenkamp und Rieste und ist die größte Samtgemeinde in Niedersachsen.

Bersenbrück liegt an den Bundesstraßen B 214 und B 68. Die Anschlussstellen der BAB A 1 sind über die Anschlussstellen Holdorf und Neuenkirchen-Vörden schnell zu erreichen. Der Bahnhof Bersenbrück wird über die Bahnstrecke Wilhelmshaven – Osnabrück im Stundentakt bedient und ist dadurch an das überregionale Schienennetz der Deutschen Bahn angeschlossen.                                                          

 Im näheren Umfeld finden Sie alles, was Sie für Ihre Familie täglich brauchen. Kindergärten, Schulen, Ärzte, Apotheken und Krankenhäuser, ein Einzelhandelsangebot sowohl des alltäglichen wie des mittelfristigen Bedarfs. Kurze Wege zwischen Arbeit, Wohnen, Einkaufen sowie dem Bildungs-, Sport- und Kulturangebot schaffen dem Bürger im Alltag  den Raum und die Zeit, die Lebensqualität ausmacht. 

Tourismus

Die Samtgemeinde Bersenbrück ist eine boomende Tourismusregion. Sie bietet vielfältige Freizeitaktivitäten, wie Wassersport, Bogenschießen, Golf, Wandern, Radfahren, Reiten etc. Eine bedeutende touristische Destination ist dabei der Alfsee mit mehr als 250.000 Übernachtungen jährlich u. einem breiten Spektrum an attraktiven Angeboten.

Auch die Kultur spielt in der Samtgemeinde eine tragende Rolle. Viele Baudenkmäler und weitere sakrale Bauten laden zum Besuch und zur Besichtigung ein.                               

Wirtschaft

Dynamisch und erfolgreich, so präsentiert sich der Wirtschaftsraum der Samtgemeinde Bersenbrück heute. Ein breiter Branchenmix macht den Wirtschafts- und Arbeitsmarkt weniger krisenanfällig als andere Regionen. In über 1.000 Unternehmen arbeiten knapp 8.000 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte. Der bekannte Niedersachsenpark ist dabei nicht nur das größte der insgesamt zehn Industrie- und Gewerbegebiete in der Samtgemeinde sondern auch das größte seiner Art in Niedersachsen überhaupt. Hier haben sich mittlerweile namhafte Unternehmen wie Adidas, PSA Peugeot/Citroen oder die Firma Grimme angesiedelt.

 

Nehmen Sie Kontakt auf!

*
*
*
*
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung